kindergarten_01.jpg
johannes_w.png

Historie

1977 kaufte Georg Grammer für die damalige Grammer Sitzsysteme GmbH ein schon im Bau befindliches Projekt zur Trocknung von Grünfutter. Es war die Zeit der ersten Ölkrisen und es gründeten sich Solarunternehmen, um nach Alternativen zu fossilen Brennstoffen zu suchen.

Mit diesem Projekt entstand die Abteilung SKT (Solar-Klima-Technik) im Unternehmen von Georg Grammer, das schon damals mit Sitzsystemen für landwirtschaftliche Fahrzeuge internationale Bedeutung erlangte.

Mehrere Projekte im Bereich landwirtschaftlicher Trocknung, oft gefördert durch das Bundesministerium für Forschung und Technologie, wurden realisiert. Darunter eine 1.000 m² große Anlage in Salta, Argentinien.

1982 wurde ein Luftkollektor für die Belüftung und Beheizung von großvolumigen Gebäuden entwickelt: Im Laufe der 80er Jahre wurden Turnhalle, Schwimmhallen und Werkhallen mit bis zu 500 m² großen Dachanlagen ausgestattet.

1990 wurden Fassadenkollektoren in Zusammenarbeit mit IBUS entwickelt und in mehreren Siedlungsprojekten in Berlin eingesetzt.

1993 traten Wolfgang Dotzler und Siegfried Schröpf ins Unternehmen ein. Die Aktivitäten im Bereich Wohnhäuser wurden verstärkt.

1994 wurde der erste Prototyp vom heutigen Twinsolar mit dem Namen Grammer DUO vorgestellt.

1995 wurde die erste Photovoltaikanlage mit 5 kW Spitzenleistung bei einem Nürnberger Unternehmen installiert.

1995 wurde die bislang größte Dachanlage mit 1.300 m² Luftkollektoren auf einem Industriegebäude in Oschatz realisiert.

2000 kauften Wolfgang Dotzler und Siegfried Schröpf im Zuge eines management buy out die Solaraktivitäten aus der heutigen Grammer AG. Die Aktivitäten im Bereich SolarStrom wurden massiv verstärkt.

2002 Neubau der GRAMMER Solar Nullemissionsfabrik im Industriegebiet Nord Amberg

2006 Gründung der Grammer Solar S.L. in ES-Valencia

2006 Realisation der bislang größten dachgebundenen SolarStrom-Anlage in der Oberpfalz mit 240 kW Spitzenleistung

2008 TÜV-Zertifikat für netzgekoppelte Solarstromanlagen

2011 Gründung der Grammer Solar SASU in FR-Montrottier.

2014 Gründung der Grammer Solar SpA in CL-Santiago de Chile

2014 GRAMMER Solar wird erster Solar Keymark - zertifizierter Hersteller von Luftkollektoren in Europa

Bis Ende 2014 fertigte Grammer Solar über 250.000 m² SolarLuft-Kollektoren, die in über 43 Ländern installiert wurden. Jährlich werden damit 9,5 Mio Liter Heizöl ersetzt!

Zum gleichen Zeitpunkt wurden etwa 6.000 Photovoltaikprojekte mit 100 Megawatt Spitzenleistung realisiert.

historie 1977

historie 1977 2

historie 1979

historie 1988

historie 2002

historie 2007

historie 2014