ferienhuette.jpg
brigitte_m.png

Grammer Solar-Anlage auf UNESCO-Weltdokumentenerbe in Santiago de Chile

Der Innenhof des Museums de la Memoria war trotz der kalten Witterung eine perfekte Kulisse, um mit der Einweihung der neuen Photovoltaikanlage die Fortschritte zu zeigen, die die chilenische Regierung beim Einsatz regenerativer Energien unternimmt.

Weiterlesen ...

Solare Trocknung in der Gartenbaubranche

Sonnenenergie macht Easypot Vliestöpfe noch umweltfreundlicher

Die Firma Helmut Schneider GmbH ist seit über 20 Jahren für die Gartenbaubranche aktiv. Sie ist auf die Produktion von easypot Vliestöpfen spezialisiert, welche weltweit vertrieben werden. Jährlich verlassen über 100 Mio. Töpfe das Werk.

Weiterlesen ...

Frischluft frei Haus

Einfach und kostengünstig mit Solarenergie lüften

Frische Luft in Innenräumen ist unverzichtbar für unser Wohlbefinden. Doch beim Lüften über die Fenster geht auch Heizwärme und somit bares Geld verloren. Eine gute Alternative ist die Solarlüftung: Dabei wird die Kraft der Sonne genutzt, um Ventilatoren zu betreiben und einströmende Frischluft bei Bedarf vorzuwärmen. Dieses technische Prinzip ist kostensparend und umweltfreundlich zugleich.

Weiterlesen ...

40 Jahre GRAMMER Solar

Wir machen Solartechnik seit 40 Jahren - made in Germany, in use worldwide.

Die Geschichte von Grammer Solar reicht bis 1977 zurück: Georg Grammer gründete damals in den Zeiten der ersten Ölkrisen in seinem Unternehmen, der heutigen Grammer AG, die Abteilung Solar-Klima-Technik.

Weiterlesen ...

Günstiger Solarstrom für Landwirtschaft

Hoher Eigenverbrauch halbiert die Stromkosten

Gerade in der Landwirtschaft wird es immer attraktiver den enorm hohen Strombedarf aus Solaranlagen zu erzeugen. Selbstproduzierter Solarstrom ist heute mit etwa 10 Cent pro Kilowattstunde deutlich günstiger als gekaufter Strom vom Energieversorger. Das heißt: Jede Kilowattstunde, die nicht für 25 Cent eingekauft werden muss, sondern aus eigener Solar­stromerzeugung gedeckt werden kann, bringt dem Landwirt Ersparnisse in Höhe von 15 Cent.

Weiterlesen ...

Alle Beiträge